Helft mir bei meinem ersten Album!

Ja… mein erstes Album wollte ich ganz alleine produzieren. Und bis hierher habe ich das auch geschafft. Die Lieder sind fertig, die Arrangements geschrieben, der Zeitplan steht.. aber es hapert – wie so oft im Leben eines jeden Künstlers- an den finanziellen Mitteln.

Ich brauche eure Hilfe auf diesen letzten Schritten, hin zu meinem ersten eigenen Album. Ich möchte ein Stück Musik erschaffen, das aussagekräftig ist. Musik mit Inhalt und Rückhalt, vielleicht sogar Antworten auf Fragen, ohne anmaßend zu sein.

Ich möchte mit meinem Instrument, was ich studiert habe, etwas Neues auf die Beine stellen – und tatsächlich passt das Projekt schon hier in keine Schublade, denn es gibt singende Geiger, singende Pianisten und Gitarristen, aber keine singenden Oboisten.

Ich möchte das verbinden, was ich seit Jahren tue: Im klassischen Sinne nach Perfektion suchen, im poetischen Sinne die Dinge loslassen und im musikalischen Sinne Grenzen überwinden.

Wenn ihr mir dabei helfen möchtet, findet ihr meine Kampagne hier auf Startnext.

1 Kommentare

  1. Wirklich toll zu sehen, wieviele finanzielle Unterstützer sich über Crowdfunding haben finden lassen. Immer wieder beeindruckend zu sehen, was sich dadurch realisieren lässt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.